Erste Schritte

Speichern bzw. Ändern von Tags in Audio-Dateien

Schritt 1

Wechseln Sie zunächst über das Kommando Datei > Verzeichnis wechseln in ein Verzeichnis, das die Audio-Dateien enthält die Sie gerne bearbeiten möchten. Die Audio-Dateien werden nun in der Dateiansicht angezeigt.

Schritt 2

Um den Tag einer Audio-Datei zu ändern, muss zunächst eine Audio-Datei in der Dateiansicht ausgewählt werden. Markieren Sie eine Audio-Datei mit der Maus oder mit der Tastatur. Ein evtl. vorhandener Tag wird nun in den Eingabefeldern auf der linken Seite angezeigt.
Falls Sie mehrere Audio-Dateien ausgewählt haben, wird in den Eingabefeldern nicht der Tag der Audio-Datei angezeigt, sondern auf < beibehalten > umgesetzt. Damit wird der momentane Wert pro Datei beibehalten.

Schritt 3

Geben Sie die Tag-Informationen, die in der ausgewählten Audio-Datei gespeichert werden sollen, in die Eingabefelder ein.
Falls ein Feld auf < beibehalten > gesetzt ist, wird ein evtl. vorhandener Eintrag im Tag der Audio-Datei nicht verändert. Falls ein Feld auf < entfernen > gesetzt ist, wird ein evtl. vorhandener Eintrag aus dem Tag der Audio-Datei entfernt. Bitte beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall nur das jeweilige Tag-Feld entfernt wird, nicht jedoch der gesamte Tag der Datei.

Schritt 4

Führen Sie das Kommando Datei > Tag speichern aus oder drücken Sie das Diskettensymbol in der Symbolleiste.

Hinweis

Als Voreinstellung werden bei MP3-Dateien sowohl ID3v1- als auch ID3v2-Tags gespeichert. Sie können diese Einstellung aber jederzeit unter Optionen > Tags > Mpeg ändern.

Entfernen von Tags aus Audio-Dateien

Schritt 1

Wechseln Sie zunächst über das Kommando Datei > Verzeichnis wechseln in ein Verzeichnis, das die Audio-Dateien enthält, die Sie gerne bearbeiten möchten. Die Audio-Dateien werden nun in der Dateiansicht angezeigt.

Schritt 2

Um den Tag einer Audio-Datei zu entfernen, müssen zunächst Audio-Dateien in der Dateiansicht ausgewählt werden. Markieren Sie eine oder mehrere Audio-Dateien mit der Maus oder mit der Tastatur.

Schritt 3

Führen Sie das Kommando Datei > Tag entfernen aus oder drücken Sie das Löschensymbol in der Symbolleiste.

Hinweis

Als Voreinstellung werden bei MP3-Dateien sowohl ID3v1- als auch ID3v2-Tags entfernt. Sie können diese Einstellung aber jederzeit unter Optionen > Tags > Mpeg ändern.

Ändern der Groß-/Kleinschreibung von Tags oder Dateinamen

Schritt 1

Wechseln Sie zunächst über das Kommando Datei > Verzeichnis wechseln in ein Verzeichnis, das die Audio-Dateien enthält, die Sie gerne bearbeiten möchten. Die Audio-Dateien werden nun in der Dateiansicht angezeigt.

Schritt 2

Um die Groß-/Kleinschreibung eines Tags oder Dateinamens zu ändern, müssen zunächst Audio-Dateien in der Dateiansicht ausgewählt werden. Markieren Sie eine oder mehrere Audio-Dateien mit der Maus oder mit der Tastatur.

Schritt 3

Führen Sie das Kommando Konverter > Aktionen aus oder drücken Sie das Symbol in der Symbolleiste.

Schritt 4

Nun legen Sie sich über den Button Neu eine neue Aktionengruppe an und geben dieser einen Namen, z.B. "Dateiname GROSS".

Schritt 5

Nun legen Sie sich über den Button Neu eine neue Aktion an und wählen Schreibweise als Aktionstyp.

Unter Zielfeld können Sie auswählen, für welche Teile der Datei die Schreibweise geändert werden soll. Unter Schreibweise wird angegeben, wie die Groß-/Kleinschreibung für das Zielfeld geändert werden soll.

Ändern der Spaltenanzeige in der Dateiansicht

Bitte wählen Sie den Menüpunkt Ansicht > Spalten und folgen Sie dieser Beschreibung.

Zurück zur Startseite