Optionen > Bibliothek

Bibliothek aktivieren

Beim Laden von Dateien, Verzeichnissen oder Playlisten, werden normalerweise die Metadaten direkt aus den Dateien geladen die Informationen im Arbeitsspeicher gehalten. Wenn Mp3tag dann geschlossen wird, werden die eingelesenen Informationen wieder verworfen und müssen beim nächsten Mal, wenn mit diesen Dateien gearbeitet wird, wieder aus den Dateien ausgelesen werden. Beim Arbeiten mit sehr vielen Dateien kann das sowohl recht zeitintensiv werden als auch an die Grenzen des adressierbaren Arbeitsspeichers kommen.

Wenn die Bibliothek aktiviert ist, werden die Informationen in eine interne Datenbank geschrieben, die im Mp3tag Konfigurationsverzeichnis abgelegt ist. Beim ersten Einlesen werden die Metadaten aus den Dateien gelesen und in der Bibliothek abgelegt. Beim nächsten Einlesen werden die Metadaten dann aus der Bibliothek gelesen und ggf. aktualisiert, falls sich das Änderungsdatum der Datei verändert hat. Zusätzlich dazu, werden Album-Cover und andere Binärdaten ausschließlich in der Bibliothek gespeichert, was sich positiv auf den Speicherverbrauch auswirken kann.

Nur diese Verzeichnisse einbeziehen

Um nur Informationen von Dateien aus bestimmten Verzeichnissen in Mp3tag's Bibliothek zu speichern, können hier die Verzeichnisse angegeben werden, die in die Bibliothek einbezogen werden sollen. Metadaten von Dateien die außerhalb dieser Verzeichnisse liegen, werden nicht permanent in der Bibliothek gespeichert.

Bibliothek aufräumen

Solange Dateien aus Mp3tag heraus umbenannt, verschoben oder gelöscht werden, werden auch die Einträge in der Bibliothek aktuell gehalten. Wenn Dateien jedoch außerhalb von Mp3tag umbenannt, verschoben oder gelöscht werden entstehen verwaiste Einträge in der Bibliothek — die per se nicht weiter stören. Mit dieser Funktion können diese Einträge aus der Bibliothek entfernt werden. Mp3tag überprüft dabei, ob die referenzierte Datei noch existiert und entfernt den Eintrag dann ggf. aus der Bibliothek. Einfach um alles weiter schön ordentlich zu halten :)

Zurück zur Startseite