Mp3tag Hilfe - Optionen / Tag-Quellen

Optionen > Tag-Quellen

Tag-Quellen

Dateiname für Cover Art

Hier können Sie angeben, welcher Dateiname beim Speichern von Cover Art über Tag-Quellen standardmäßig verwendet werden soll. Sie können dort auch Platzhalter wie %artist% angeben.

Zurück zur Startseite

freedb Server

Bezeichnung

Hier wird der beliebige Name der freedb-Konfiguration angegeben, z.B. FREEDB in den USA. Beim Betätigen des Konfiguration speichern-Buttons oder des OK-Buttons wird die neue freedb-Konfiguration der Auswahlliste hinzugefügt, bzw. eine bereits vorhandene mit diesem Name aktualisiert.
Beim Betätigen des Konfiguration löschen-Buttons wird die ausgewählte freedb-Konfiguration aus der Auswahlliste entfernt.
 
Durch den Liste aktualisieren-Button wird die Liste an freedb-Servern über eine Internetverbindung aktualisiert. Bereits vorhandene freedb-Konfigurationen werden dabei gelöscht.

Standort

Hier wird der Standort des freedb-Servers angegeben, z.B. San Jose (USA)

E-Mail Adresse

Hier müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben.
Die E-Mail-Adresse wird bei der Anmeldung an den freedb-Server benötigt.
 
Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht für andere Zwecke genutzt!

Adresse

Hier wird die Internet-Adresse des freedb-Servers angegeben, z.B. freedb.freedb.org

Pfad

Hier wird der Pfad unterhalb der Internet-Adresse des freedb-Servers angegeben. Normalerweise ist dies /~cddb/cddb.cgi.

Port

Hier wird die Portnummer des freedb-Servers angegeben, an den Mp3tag die Anforderung senden soll. Normalerweise ist dies der Port 80.

Zurück zur Startseite

freedb Allgemein

Disc-ID in Kommentar übernehmen

Falls diese Option aktiviert ist, wird die Disc-ID beim Speichern des Tags nach einer freedb-Abfrage im Feld Kommentar gespeichert.

Disc-ID in DISCID-Feld übernehmen

Falls diese Option aktiviert ist, wird die Disc-ID beim Speichern des Tags nach einer freedb-Abfrage im Feld DISCID gespeichert.

Zurück zur Startseite

Lokaler freedb-Server

Lokaler freedb-Pfad

Hier wird der Verzeichnispfad zur lokalen freedb-Datenbank angegeben. Die lokale freedb-Datenbank kann entweder im UNIX-Format oder im Windows-Format vorliegen.
Eine sehr mächtige und freie freedb-Datenbank kann unter http://www.freedb.org heruntergeladen werden.

Lokalen Index erstellen

Über diese Schaltfläche kann eine lokale Indexdatenbank erstellt werden, die zum Durchsuchen der freedb nach Interpret/Album notwendig ist. Dieser Vorgang nimmt einige Zeit in Anspruch - Sie können in der Zwischenzeit Kaffee oder Tee trinken gehen.

Zurück zur Startseite