Optionen > Aktionen

Mp3tag bietet eine Vielzahl von Aktionen, die auf Dateinamen oder Tags angewandt werden können. Die Aktionen werden in Gruppen zusammengefasst die unabhängig voneinander über die Funktion Aktionen ausgeführt werden.

Über den Button Neue Konfiguration wird eine neue Gruppe von Aktionen mit einem bestimmten Namen angelegt. Diese kann später über die Schaltfläche Konfiguration bearbeiten bearbeitet werden oder über die Schaltfläche Konfiguration löschen wieder aus der Liste entfernt werden. Die Hoch/Runter Schaltflächen ändern die Ausführreihenfolge der Aktionengruppen.

Der Button Utils bietet die Möglichkeit, den momentanen Auswahlstatus mittels Auswahl sichern... in eine Datei zu speichern, die später über dieses Menü wieder geladen werden kann. Speichern sichert den momentanen Auswahlstatus direkt, so dass beim nächsten Öffnen dieses Dialogs, die aktuell ausgewählten Aktionengruppen ausgewählt sind (dies wird nur benötigt, wenn Sie den Dialog nicht über OK schließen).

Tastaturkürzel

F2 Aktionsgruppe umbenennen
F4 Aktion(sgruppe) bearbeiten
Einfg Neue Aktion(sgruppe)
Entf Aktion(sgruppe) löschen

Im folgenden werden die Aktionen im einzelnen erläutert:

Zurück zur Startseite

Album-Cover exportieren

Exportiert das Cover aus dem Tag der Datei in eine Datei. Der absolute oder relative Dateiname der Bild-Datei wird durch den Formatstring angegeben, der beliebige Platzhalter wie %artist% oder %album% und Skriptbefehle enthalten kann.

Zurück zur Startseite

Album-Cover aus Datei importieren

Importiert ein Album-Cover aus einer externen Bild-Datei in den Tag der Datei. Der absolute oder relative Dateiname der Bild-Datei wird durch den Formatstring angegeben, der beliebige Platzhalter wie %artist% oder %album% und Skriptbefehle enthalten kann.

Zurück zur Startseite

Codepage konvertieren

Falls Tags mit Zeichen aus anderen Zeichensätzen (z.B. Kyrillisch) in Mp3tag nicht richtig angezeigt werden, kann dies daran liegen, dass diese Zeichen in der System-Codepage geschrieben wurden. Um sie ins Unicode-Format umzuwandeln, erstellen Sie sich bitte eine neue Aktion Codepage konvertieren für das jeweilige Tag-Feld und wählen die Codepage (z.B. Kyrillisch) aus der Liste aus.

Zurück zur Startseite

Doppelte Tag-Felder entfernen

Mittels dieses Aktionstyps können mehrfach in einem Tag vorkommende Tag-Felder entfernt werden. Das zuletzt im Tag vorkommende Tag-Feld der mehrfach vorgekommenen Tag-Felder wird beibehalten.

Zurück zur Startseite

Doppelte Tag-Felder zusammenfassen

Mittels dieses Aktionstyps können mehrfach in einem Tag vorkommende Tag-Felder zu einen Tag-Feld zusammengefasst werden. Die Inhalte der mehrfach vorgekommenen Tag-Felder werden dabei im neuen Tag-Feld durch das angegebene Trennzeichen getrennt.

Zurück zur Startseite

Ersetzen

Im Dialog zum Anlegen einer neuen Ersetzungsaktion wird zunächst das Feld ausgewählt, in dem der unter Original angegebene Text ersetzt werden soll.

Unter Ersetzen durch wird der Text angegeben, durch den der in Original ersetzt wird.
Das Feld Original ist notwendig, das Feld Ersetzen durch ist optional. Dadurch wird ermöglicht, dass Textteile auch gelöscht werden können.

Aktivieren Sie die Option Nur als Wort ersetzen, wenn Sie den Text nur ersetzen lassen möchten wenn dieser als ganzes Wort vorkommt.

Zurück zur Startseite

Ersetzen mit regulärem Ausdruck

Im Dialog zum Anlegen einer neuen Ersetzungsaktion wird zunächst das Feld ausgewählt, auf das der unter Regulärer Ausdruck angegebene Ausdruck angewandt werden soll.

Die Treffer werden durch den Text oder den Formatstring unter Treffer ersetzen durch ersetzt.

Hinweis: Bei dieser Aktion wird das Feld _FILENAME auf den kompletten Dateinamen inklusive dessen Erweiterung angewendet.

Syntax:

Literale

Literale sind alle Zeichen außer . | * ? + ( ) { } [ ] ^ $ es sei denn wenn durch Backslash "\" maskiert.

Wildcard

Der Punkt "." matched jedes Zeichen

Wiederholungen

* beliebig oft (auch 0x)
+ einmal oder mehrfach
? keinmal oder einmal
a{n} a genau n-mal wiederholt
a{n,m} a zwischen n- und m-mal wiederholt
a{n,} a mindestens n-mal wiederholt

Nicht gierige Wiederholungen

Nicht gierige Wiederholungen werden durch ein ? nach der Wiederholung markiert.
Nicht gierige Wiederholungen suchen den minimalen Match statt den längsten Match.

Klammerung

Durch Klammerung werden Ausdrücke gruppiert. Die Matches können in Treffer ersetzen durch: mit $N wiederverwendet werden, wobei N die jeweilige Nummer der Sub-Expression ist.

Alternativen

werden durch das Pipe-Symbol "|" gekennzeichnet.

Anfang / Ende

^ matched den Anfang eines Strings
$ matched das Ende eines Strings

Zeichengruppen

[abc] die Zeichen "a", "b" und "c"
[^abc] alle Zeichen, ausser "a", "b" und "c"
[a-z] alle Zeichen von "a" bis "z"
[A-Z] alle Zeichen von "A" bis "Z"
[^A-Z] alle Zeichen, außer die von "A" bis "Z"
\w alle alphanumerischen Zeichen (Buchstaben und Ziffern) und der Unterstrich
\s alle Whitespace-Zeichen (Leerzeichen, Tabulator)
\d eine Ziffer
\l Kleinbuchstabe
\u Großbuchstabe
 
\W Gegenteil von \w
\S Gegenteil von \s
\D keine Ziffer
\L kein Kleinbuchstabe
\U kein Großbuchstabe
 
\t ASCII-Wert 9 (Tabulator)
\n ASCII-Wert 10 (Line Feed)
\r ASCII-Wert 13 (Carriage Return)
\r\n Zeilenumbruch im Windows-Format
\xnn die hexadezimale Unicode-Position nn
\x{nnnn} die hexadezimale Unicode-Position nnnn

Wortgrenzen

\b Wortgrenze (Anfang oder Ende eines Wortes)
\B matched nur bei keiner Wortgrenze

Zurück zur Startseite

Export

Siehe auch Optionen > Export

Hinweis: Export-Aktionen werden unabhängig von ihrer Position in der Liste nach allen anderen Aktionen ausgeführt.

Zurück zur Startseite

Schreibweise

Mit dieser Aktion kann die Schreibweise von Tag-Feldern und Dateinamen geändert werden. So kann angegeben werden ob im Tag die Felder Titel, Album, Interpret und Kommentar und der Dateiname entweder in Großbuchstaben (GROSS), in Kleinbuchstaben (klein) oder auf normale (Normal) Art und Weise formatiert werden sollen.

Beispiele:
 
Einstellung GROSS:
AIR - MOON SAFARI - 03 - ALL I NEED.MP3
 
Einstellung klein:
air - moon safari - 03 - all i need.mp3
 
Einstellung Normal:
Air - Moon Safari - 03 - All I Need.mp3
 
Einstellung Satzweise:
Air - moon safari - 03 - all i need.mp3
 
Das Feld Wortbeginn nach legt fest nach welchen Buchstaben, neben dem Leerzeichen, der Wortbeginn erfolgen soll. Diese Option ist vor allem bei Dateinamen interessant, da des Öfteren Dateinamen wie (Interpret - Album) - Titel.mp3 auftreten und in diesem Fall der Wortbeginn um das Zeichen nach dem ( erweitert werden kann.
Es muss kein Trennzeichen zwischen den Buchstaben die den Wortbeginn markieren eingegeben werden.

Zurück zur Startseite

Tag-Feld aufteilen

Mittels dieses Aktionstyps kann der Inhalt eines vorhandenen Tag-Feldes anhand eines Trennzeichens in mehrere separate Felder aufgeteilt werden.

Zurück zur Startseite

Tag-Feld formatieren

Mit dieser Aktion können Sie den Inhalt des angegebenen Tag-Feldes über den Inhalt eines oder mehrere anderen Tag-Felder formatieren.
Im Formatstring können Sie die Platzhalter für alle Tag-Felder verwenden sowie die eingebauten Skriptbefehle.

Um zum Beispiel den Inhalt des Kommentar-Feldes in das Feld 'Encodedby' zu kopieren, geben Sie als Feldname ENCODEDBY und als Formatstring %comment% an.

Zurück zur Startseite

Tag-Felder entfernen

Mit dieser Aktion können Sie bestimmte Tag-Felder entfernen. In das Eingabefeld können mehrere durch Semikolon (;) getrennte Tag-Felder eingegeben werden (z.B. COMMENT;PICTURE).

Entfernen von Alben-Cover

Bitte verwenden Sie PICTURE als Feldname wenn Sie existierende Alben-Cover aus dem Tag entfernen möchten.

Zurück zur Startseite

Tag-Felder entfernen außer

Mit dieser Aktion können Sie alle bis auf die angegeben Tag-Felder entfernen. In das Eingabefeld können mehrere durch Semikolon (;) getrennte Tag-Felder eingegeben werden die beibehalten werden sollen (z.B. ALBUM;ARTIST;COMMENT;GENRE;TRACK;YEAR).

Alben-Cover behalten

Bitte verwenden Sie PICTURE als Feldname wenn Sie existierende Alben-Cover behalten möchten.

Zurück zur Startseite

Tag-Felder importieren

Mit dieser Aktion können Sie Inhalte eines beliebig aufgebauten Quellformatstrings in Tag-Felder übernehmen.
Enthalten die Titel-Felder Ihrer Tags beispielsweise sowohl den Titel als auch den Interpreten des Tracks in der Form "Interpret / Titel" können Sie die den Interpreten und den Titel über das Quellformat %title% und den Formatstring %artist% / %title% in den richtigen Feldern speichern lassen.

Zurück zur Startseite

Text-Datei importieren

Mit dieser Aktion können Sie Inhalte einer Text-Datei in ein Tag-Feld übernehmen.
Als Dateinamen können Sie neben einem festen absoluten oder relativen Dateinamen auch Platzhalter verwenden.
Um zum Beispiel den Inhalt der Datei lyrics.txt in das Feld 'UNSYNCEDLYRICS' zu importieren, geben Sie als Feldname UNSYNCEDLYRICS und als Formatstring lyrics.txt an.

Zurück zur Startseite